20. März 2014

Selbsttest meiner Theorien

Heute war ein schrecklicher Tag, voller Frühjahrsmüdigkeit. Deswegen habe ich beschlossen, meine Theorien über mich selbst, mal wirklich konsequent auszutesten:


Es gibt noch schlechter Augenring-Tage, aber ich will euch nicht verstören
Theorie 1: Viel trinken verringert meine Augenringe
Ich habe von Natur aus relativ dünne Haut unter den Augen und dem entsprechend große Augenringe, sogar wenn ich viel schlafe. Jedoch habe ich das Gefühl, je mehr ich über den Tag hinweg trinke, desto schwächer sind sie ausgeprägt! (Natürlich, wenn ich noch genügend Schlaf abbekomme)
Deshalb versuche ich jetzt über 2 Wochen lang, jeden Tag 2-3 Liter zu trinken.

Theorie 2: Ich brauche ewig, bis ich Muskeln aufbaue
Dass diese Theorie stimmt, hoffe ich ehrlich gesagt nicht. Jedoch will mir mein Freund beweisen, dass ich mit einem "richtigen Trainingsplan" genauso schnell Bauchmuskeln aufbaue, wie jeder andere.
Erstmal will ich 2 Monate ausprobieren, wie es so läuft (und ob sich wirklich derartige Muskeln bilden), indem ich jeden 2. Tag meinen Bauch trainiere.

Theorie 3: Gesunde Ernährung macht glücklicher / ausgeglichener
Kennt ihr das, dass man sich nach Chips, Gummibärchen und Co. so aufgebläht und unwohl fühlt? Bei mir ist das zumindest in letzter Zeit oft der Fall. Deswegen werde ich bis Ostern auf Naschen verzichten (Nutella ist dabei ausgeschlossen, das macht mich nämlich wirklich glücklich), dazu gehört das ganze Sortiment von Chips, Schokolade, Kekse und Gummibärchen.

Kommentare:

  1. Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Selbsttest!
    Ich halte sowas nie länger als 2 Wochen aus, leider :(

    Hab dich übrigens auf meinem Blog für den "Mein liebster Award" verlinkt, weil ich deinen Blog sehr schön finde:
    http://pink-kittypaw.blogspot.de/2014/03/mein-liebster-award.html
    Ich hoffe das ist okay, wenn nicht sag bitte bescheid :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, die guten Augenringe. Wenn man der netten Frau von Douglas Glauben schenken darf, dann hilft nichts außer ein guter Concealer! Ich habe nämlich das gleiche Problem und das Trinken hat bei mir nichts geholfen. Naja, die Haut war praller und ich habe mich nicht so erschöpft gefühlt und außerdem musste ich alle halbe Stunde pinkeln. Aber genug trinken ist ja nicht verkehrt.

    Ich habe mich in deinem Post wirklich wieder erkannt und kann deswegen zu allem etwas zu schreiben.
    Die guten, alten Bauchmuskeln. Klar bauen wir genauso schnell Muskeln auf, wir können ja auch eine Woche bluten ohne zu sterben. Wenn ich die Jungs schon immer höre. Sicherlich festigen sich unsere Muskeln, aber an Volumen werden wir nie so viel zulegen, wie die Männer (hat allein schon mit dem Testosteronspiegel zutun, denn der ist bei den Männern wesentlich stärker ausgeprägt). Unser Sixpack wird erst zu tage kommen, wenn unser Körperfettanteil weit unter dem Durchschnitt liegt. Bei deinem Trainingsplan musst du aber auch an die Ruhezeiten denken, denn ohne die können die Muskeln nicht richtig wachsen.

    Und das mit dem Essen habe ich auch durch, da muss ich aber wirklich sagen, dass es bei mir gestimmt hat :) ich fühle mich mit der gesunden Ernährung echt toll. Ich hoffe, das wird bei dir genauso laufen,

    Liebste Grüße und ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen:)
    Liebst, susemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss dir in allen Punkten recht geben! Viel trinken hat gar nichts genützt, deswegen habe ich mir gleich mal zwei neue concealer gekauft (mein alter war schrecklich!), ob sie mich überzeugen, weiß ich noch nicht :D Dass es gut für die Haut ist, habe ich allerdings auch gemerkt :)

      Meine Bauchmuskeln haben wirklich zugenommen und, wenn ich den Bauch anspanne, kann ich das auch fühlen, aber sehen kann man dank meines Bauchspecks wirklich nichts. Ich dachte mir schon, dass ich es nicht schaffe (und es auch gar nicht schaffen will), dass mein Fettanteil soweit sinkt, dass man sie sieht. Abnehmen will ich nämlich wirklich nicht!

      Ich fühle mich auch viel leichter und freier mit einer gesunden Ernährung, auch wenn ich ab und zu schon etwas nasche, eben in Maßen.
      Vielen Dank für deinen wundervollen Kommentar
      Liebst, Leonie

      Löschen