20. März 2018

Mach dich selbst glücklich #16 – Neuer Tiefpunkt: Alles gelogen


Kaum zu glauben, aber mehr Pech mit Männern, als ich kann man nicht haben!
Mir wurde mal gesagt, wenn man sich wundert, ist meistens etwas dahinter. Online Menschen kennenzulernen war ja noch nie ohne Risiko, dessen muss man sich bewusst sein. Doch von Anfang an:
Eines Tages schrieb mir ein Junge auf Instagram, dass er meine Videos und meinen Blog gut findet. Ich habe mich sehr gefreut, dass mir mal kein "Assi-Kanacke", sondern ein hübscher Junge schreibt. Also habe ich geantwortet, wir kamen ins Gespräch. Es waren schöne Gespräche, lustige und vertraute. Er gab mir das Gefühl, als könnte ich bei ihm ich selbst sein. Doch da waren diese Bilder...
Sehr professionelle Bilder für so einen kleinen Kanal. Nicht mein Typ, aber ein sehr hübscher Junge. Ich wusste, dass sie wahrscheinlich nicht echt sind, doch ich mochte die Gespräche. Sie gaben mir Selbstbewusstsein und machten Spaß.
Doch dann kam meine Neugier und Google Bildersuche. Nach ca. 5 Minuten wusste ich, dass die Bilder dem spanischen Model Manu Osom gehören. Fast war ich erleichtert, dass mein Gesprächspartner nicht so aussieht. Dieses arrogante Lächeln hatte nie zu seiner Persönlichkeit gepasst. Natürlich war ich aber zu einem Großteil wütend. Was war noch alles gelogen? Hatte er einfach nur das geantwortet, was ich hören wollte?
Die vier Merkmale von Attraktivität (Aussehen, Nähe, Ähnlichkeit und wechselseitige Sympathie) hat er sehr gut umgesetzt. Das Aussehen war geklaut, Nähe erzeugt durch vieles Schreiben, Ähnlichkeit durch Zustimmen zu meiner Meinung und wechselseitige Sympathie durch Nettigkeiten.
Doch was war mit den Dingen, die du mir erzählt hat? Du hast mir von deinem Architekturstudium erzählt, dass wir die gleichen Youtuber schauen, deinen Unternehmungen und von deinen Ex-Freundinnen.
Falls das alles Lügen waren, dann herzlichen Glückwunsch zum größten Psychopathen, der jemals gelebt hat, Leo Wiessner (falls das dein Name ist).
Ich hoffe, du hattest etwas zu lachen, als ich dir von
meinem Pech mit Männern erzählt habe. Ich hoffe, du bist daran erstickt.

Doch wütend bin ich vor allem, weil du mir noch eine Antwort schuldest!
Hey Leo, falls du das liest, schreib sie hier doch in die Kommentare.

PS. falls du der "Bilderbuchjunge" bist, bist du einfach krank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen