21. November 2016

Ein Hauch von Weihnachtsstimmung & eine Prise Magie


Weihnachten steht vor der Tür
Alles voller Glitzer und Kerzen.
Wo ich einen Hauch von Magie spür,
Finden sich vielleicht zwei Herzen.

Ganz plötzlich wie aus dem Nichts 
Siehst du alles mit anderen Augen. 
Stehst allein gegenüber des Lichts,
Beginnst das Gefühl in dich aufzusagen.

Solltest lieber den Augenblick genießen,
Als wegen Wünschen Tränen zu vergießen.
Wen Was du willst, gibt's für dich dieses Jahr leider nicht
Und das ist das Ende 
              meiner Weihnachtsgeschicht'.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen