23. April 2011


Würdest alles für die Freiheit tun.
Glaubst so das Leben intensiv zu spür'n,
Doch nichts ist wie es scheint.
Freiheit ist nicht frei.
Die sind am Ende alle drei
Junkies ohne Sinn,
Wie nur die Zeit verrin'.
Nichts tun, nur in Gedanken schweben.
Wolltest leben, erleben,
Doch nichts ist wie es scheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen